Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Farbroller

1 2 3 4 5 ... 8
1 2 3 4 5 6 7 8

Farbroller

Farbroller, oder auch Lackierwalzen genannt, sind die erste Wahl wenn es um die Bearbeitung großer, ebener Flächen geht. Die Fähigkeit, viel Farbmaterial aufzunehmen, macht das Arbeiten mit Lackierwalzen besonders angenehm, da der Lack oder die Farbe in breiten Bahnen auf das Werkstück aufgetragen werden kann.

Für ein professionelles und zufriedenstellendes Farbbild ist die Qualität der gewählten Farbroller bzw. Lackierwalzen von entscheidender Bedeutung. Durch minderwertige, billige Schaumstoffwalzen können Luftblasen in die Farbe eingeschlossen werden und die Oberfläche wird im Erscheinungsbild wird nicht gleichmäßig. Die Wahl der richtigen Rolle entscheidet dabei die Art des Lacks.

Für die Verarbeitung von lösemittelhaltigen Lacken greift man am besten auf feinporige Schaumstoffwalzen zurück. Kurzflorige Walzen, wie beispielsweise Vestan-Walzen, sind dafür ebenfalls hervorragend geeignet. Diese bieten den Vorteil keine Luft mit einzuschließen.

Wassergelöste Lacke trägt man im Optimalfall mit Flockrollern auf. Dies sind Schaumstoffrollen, welche mit Velours versehen sind und damit ein sehr einheitliches Farbbild erzeugen.

Als generelle Alternative können kurzflorige Filzroller verwendet werden. Reine Schaumstoffwalzen sind zur Verarbeitung beider Lackarten zwar geeignet, bringen aber nur selten ein zufriedenstellendes Ergebnis hervor.

Üblich für Lackwalzen sind Breiten von 6 und 15 cm. Wir bieten in unserem Sortiment Walzen in den Abmessungen zwischen 5 und 27 cm mit Kerndurchmessern von 30 bis 56 Millimeter.