Das Bild kann vom Produkt abweichen

Akemi

AKEMI Kleber für Kunststoffteile, Farbe: schwarz (50 ml Kartusche)

AKEMI Kleber für Kunststoffteile, Farbe: schwarz (50 ml Kartusche)


Artikelnummer 7 02 10
EAN: 4004208702106


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

KLEBER FÜR KUNSTSTOFFTEILE

Hochwertiger, schnellhärtender Spezialkleber in Kartuschen (1:1). Farbe: schwarz

Zum Kleben von Kunststoff-Stoßstangen und -Spoilern sowie anderen Kunststoffteilen an PKW, LKW, Motorrädern, Booten, Caravans, Dachboxen etc.

- dauerhafte Verklebungen
- schnelle Aushärtung
- einfache Verarbeitung
 
Charakteristik AKEMI Kleber für Kunststoffteile ist ein gelartiger, lösungsmittelfreier Zweikomponentenkleber auf Epoxidharzbasis mit einem modifizierten Spezialhärter. Das Produkt zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:
  • sehr schnelle Aushärtung
  • leichte Dosierung und Mischung durch Kartuschensystem
  • äußerst geringe Schrumpfung bei der Aushärtung, daher minimale Spannungen in der Kleberschicht
  • gute Formbeständigkeit der Kleberschicht
  • geringe Tendenz zur Materialermüdung
  • hervorragende Eignung zum Verkleben von gasundurchlässigen Materialien, da lösungsmittelfrei
  • gute elektrische Isolierwirkung
  • geeignet zur Verklebung lösungsmittelempfindlicher Werkstoffe (z. B. Styropor, ABS)
  • das Produkt neigt nicht zur Kristallisation, deshalb problemlose Lagerung und gute Verarbeitungssicherheit
Einsatzgebiet AKEMI Kleber für Kunststoffteile ist ein universell einsetzbarer Kleber zur dauerhaften Reparatur verschiedenster Kunststoffteile (z. B. Stoßfänger an Kfz). In Verbindung mit dem AKEMI Kunststoff-Haftvermittler hat das Produkt eine gute bis sehr gute Haftung auf einer Vielzahl von Kunststoffen (Hart-PVC, ® Polyester, PP, PE). Durch seine gelartige Konsistenz hat der AKEMI Kleber für Kunststoff-teile eine sehr hohe Standfestigkeit im vertikalen Bereich. Aufgrund der schnellen Aushärtung eignet er sich sehr gut für Montagearbeiten und ist schnell bearbeitungsfähig (schleifen, überlackieren).
Gebrauchsanweisung - ohne Mischdüse: als Dosiergerät verwendbar
- mit Mischdüse: Dosiergerät und Mischgerät in einem
1. Klebeflächen gründlich reinigen, aufrauhen und Schleifstaub mit ® AKEMI Reiniger für Kunststoffteile entfernen. ®
2. Untergrund mit AKEMI Kunststoff-Haftvermittler dünn einsprühen und trocknen lassen.
3. Kartusche öffnen, in die Pistole einlegen und Griff solange betätigen, bis aus beiden Öffnungen Klebermasse austritt. Kartusche abstreifen und Mischdüse aufsetzen.
4. Bei Anwendung ohne Mischdüse müssen die beiden Komponenten gründlich von Hand vermischt werden.
5. Die Mischung bleibt bei 20°C ca. 3-4 Minuten verarbeitungsfähig. Nach ca. 45 Minuten erreicht der Kleber eine Festigkeit, die zum bearbeiten (bohren, schleifen, fräsen) ausreicht. Nach ca. 24 Stunden ist die Endfestigkeit erreicht.
6. Wärme beschleunigt, Kälte verzögert die Aushärtung. ®
7. Werkzeuge können mit AKEMI Nitroverdünnung gereinigt werden.
8. Bei kühler Lagerung mindestens 1 Jahr verwendungsfähig.
9. Für ordnungsgemäße Müllentsorgung Kartusche völlig restentleeren.
Besondere Hinweise - AKEMI Kleber für Kunststoffteile haftet nicht auf feuchten Untergründen.  ®
- AKEMI Kleber für Kunststoffteile ist mit AKEMI Lack für Kunststoffteile überlackierbar. Unverträglichkeitsreaktionen mit anderen Lacken sind bisher nicht bekannt. ®
- Bei der Verarbeitung sollte zum Schutz der Hände AKEMI »Der flüssige Handschuh« verwendet werden.
- Eingedickter oder im Gelieren befindlicher Kleber darf nicht mehr verarbeitet werden. Ausgehärteter Kleber läßt sich nicht durch Lösemittel auflösen, sondern nur mechanisch entfernen.
- AKEMI Kleber für Kunststoffteile härtet bei längerer Arbeitsunterbrechung in der Spitze der Mischdüse aus. Die Mischdüse läßt sich dann nicht mehr freipressen und muß ausgewechselt werden. Die weitere Betätigung des Griffs bei ausgehärtetem Produkt in der Mischdüse kann zu Schäden bis zur Zerstörung der Kartusche und/oder der Pistole führen.
- Bei Temperaturen unter 10°C darf das Produkt nicht verarbeitet werden, da keine genügende Aushärtung stattfindet.
- Bei richtiger Verarbeitung ist der Kleber im ausgehärteten Zustand nicht gesundheitsschädlich. ®
- Nur original AKEMI Pistole und Mischdüse verwenden.
Technische Daten Farbe: Komponente A - schwarz
Komponente B - glasig, milchig-weiß

Verarbeitungszeit: Mischung aus 75 g Komp. A + 75 g Komp. B:
bei 10°C: 8-9 Minuten
bei 20°C: 3-4 Minuten
bei 30°C: 2-3 Minuten
bei 40°C: 1-2 Minuten

Lagerung: ca. 1 Jahr haltbar im gut verschlossenen Originalgebinde bei kühler und frostfreier Lagerung

Piktogramme:

Signalwort: Achtung

Gefahrensätze:

  • H315 Verursacht Hautreizungen.
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise:

  • P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
  • P261 Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.
  • P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P302+P352 Bei Berührung mit der Haut: Mit viel Wasser waschen
  • P305+P351+P338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. (Bis zum Inkrafttreten der 8. ATP am 1. Februar 2018: Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.)
  • P333+P313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen / internationalen Vorschriften

EAN: 4004208702106


Modell/Typ: Technische Sprays
Gewicht/Volumen: 50 ml Kartusche
Verpackungseinheit: 50 ml Kartusche