Das Bild kann vom Produkt abweichen

Akemi

AKEMI Unterbodenschutz Basis Wachs, Farbe: schwarz (1 l Spritzpistole)

Basis: Wachs, schnelltrocknend, nicht überlackierbar. Schutz gegen Korrosion und Steinschlag bei Unterböden von Fahrzeugen. Verträglich mit PVC-UBS-Beschichtungen


Artikelnummer 9 00 25
EAN: 4004208902506

Trustami Produktsiegel Widget


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

UNTERBODEN-SCHUTZ Wachsbasis

Auf Wachsbasis, Schutz gegen Korrosion, nicht überlackierbar. Farbe: braun, schwarz

Aufzutragen als Spray oder mit Spritzpistole auf Unterböden.

- hohe Haftung auf PVC, Bitumen- und Wachsschichten
- schnelltrocknend, nicht nachtropfend
- greift Gummi, Lack und Kunststoff nicht an
 
Charakteristik AKEMI Unterbodenschutz-Spritzpistole Wachs ist ein Korrosionsschutz auf  Basis in Testbenzin gelöster, bitumenfreier Wachse und Korrosionsinhibitoren. Das Produkt zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:
  • hohe Wirksamkeit gegen Rost, Steinschlag, Feuchtigkeit und Streusalzkorrosion
  • verhindert Feuchtigkeitsunterwanderung
  • tropffreier, nebelarmer Auftrag
  • verträglich mit PVC-Untergründen, bzw. verbessert deren Schutzwirkung
  • sehr gute Haftung auf Eisen, Stahl, Aluminium, Holz (trocken)
  • griffester, klebefreier, zähelastischer Film
  • gute Wärmefestigkeit und Kälteflexibilität
Einsatzgebiet AKEMI Unterbodenschutz-Spritzpistole Wachs findet Anwendung bei der Reparatur, Ausbesserung oder Überarbeitung im Unterbodenbereich von Kfz, Wohnwagen und Anhängern.
Gebrauchsanweisung 1. Der Untergrund muß entrostet, entfettet, gründlich gereinigt und trocken sein. Geringe Feuchtigkeitsreste können vernachlässigt werden, Restrost kann mit ® AKEMI Anti-Rost inaktiviert werden.
2. Nicht zu beschichtende Teile wie Motor, Getriebe, Ölwanne, Kardanwelle, Auspuff, Achsen, Federn sowie Teile des Brems- und Lenksystems müssen abgeklebt oder abgedeckt werden.
3. Dose vor Gebrauch kräftig schütteln.
4. Die Auftragung erfolgt mittels UBS-Saugpistolen (Spritzdruck 4-7 bar, Abstand ca. 25 cm) oder mit Airlessgeräten in mehreren dünnen Schichten bis zu einer Gesamtschichtstärke von 1-2 mm (2-4 Kreuzgänge).
5. Die Oberfläche der Schutzschicht ist nach ca. 4-12 Stunden staubtrocken.
Besondere Hinweise - Zum Schutz der Hände AKEMI »Der flüssige Handschuh« anwenden.
- Optimale Verarbeitungstemperatur: 15-25°C.
- Verstopfte Luftbohrungen am Einschraubgewinde der Pistole können zum Platzen der Dose führen.
- Die Durchtrocknung ist beim Auftragen von mehreren dünnen Schichten bedeutend besser als bei einer dicken Schicht. ®
- Versehentlich besprühte Teile können mit AKEMI Universal-Verdünnung, Kaltreiniger oder Waschbenzin gereinigt werden.
- Die durchgetrocknete Unterbodenschutzschicht ist nicht für die Überlackierung geeignet und nicht beständig gegen Benzin, Aromate und Öle.
Technische Daten Farbe: schwarz
Dichte: ca. 0,87 g/cm³
Wärmefestigkeit: ab 50°C Schutzschicht zunehmend weich und klebrig, bis 100°C Schutzschicht sehr weich und klebrig mit guter Standfestigkeit
Ergiebigkeit: ca. 1 - 2 m² / Liter
Lagerung: ca. 1 Jahr im gut verschlossenen Originalgebinde bei kühler und frostfreier Lagerung.

Piktogramme:

Signalwort: Gefahr

Gefahrensätze:

  • H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
  • H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise:

  • P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
  • P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
  • P241 Explosionsgeschützte [elektrische … / Lüftungs-… / Beleuchtungs-… / …] Geräte verwenden. (Die vom Gesetzgeber offen gelassene Einfügung ist vom Inverkehrbringer zu ergänzen) (Bis zum Inkrafttreten der 8. ATP am 1. Februar 2018: Explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel / Lüftungsanlagen / Beleuchtung / … verwenden.)
  • P243 Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen.
  • P260 Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen.
  • P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P312 Bei Unwohlsein Giftinformationszentrum / Arzt / … anrufen.
  • P302+P352 Bei Berührung mit der Haut: Mit viel Wasser waschen
  • P304+P340 Bei Einatmen: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
  • P305+P351+P338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. (Bis zum Inkrafttreten der 8. ATP am 1. Februar 2018: Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.)
  • P403+P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten. (Bis zum Inkrafttreten der 8. ATP am 1. Februar 2018: Kühl an einem gut belüfteten Ort aufbewahren.)
  • P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen / internationalen Vorschriften

EAN: 4004208902506


Gewicht/Volumen: 1 l Spritzpistole
Verpackungseinheit: 1 l Spritzpistole
Modell/Typ: Unterbodenschutz Basis Wachs




Trustami Produktsiegel Widget